KlinikRente.Pflegeversicherung

KlinikRente.Pflege garantiert Beschäftigten im Gesundheitswesen bei Pflegebedürftigkeit eine lebenslange monatliche Pflegerente. Dabei führen mehrere Wege zur Leistung: Sie erhalten sie nach Kriterien des SGB, der ADL-Definition oder auf Basis zweier Prüfverfahren bei Demenz. Je nach Kundenalter und Absicherungsziel kann zwischen den Tarifen Sofortschutz und Aufbauplan gewählt werden. Als Konsortialführerin stellt Swiss Life das Produkt hinter dem Tarif. Ihre Kunden können so auf den bewährten „schweizer“ Mix aus Sicherheit und Flexibilität vertrauen und zugleich die Vorteile der Absicherung über ein Versorgungswerk nutzen.

Unsere Highlights

Spezielle Vorteile für Branchenangehörige

Entscheiden sich branchenangehörige Kunden für eine Pflegeabsicherung über KlinikRente, profitieren Sie neben den Produktvorteilen auch von speziellen Vorteilen des Versorgungswerks (z. B. günstige Konditionen).

Sofortiger Versicherungsschutz

Ihre Kunden, die zwischen 18 und 75 Jahre alt sind, können den Sofortschutz abschließen. Sie profitieren von sofortigem Leistungsanspruch und können monatlich bis zu 3.500 Euro garantierte Pflegerente in Pflegegrad (PG) 5 absichern.

Beitragsbefreiung bereits ab Pflegegrad 1

Bereits bei Pflegebedürftigkeit im PG 1 werden Ihre Kunden von der Zahlung ihrer Beiträge befreit. Zudem können sie die Höhe ihrer Absicherungsstufen für die Pflegegrade 2-4 individuell festlegen (Individual-Schutz) oder auf vorbelegte Absicherungsstufen setzen (Premium-Schutz).

Flexible Kapitalentnahme

Bis zum Eintritt von Pflegebedürftigkeit können Ihre Kunden jederzeit Teile ihres Vertragsguthabens entnehmen. Es besteht jeweils der Zugriff auf den Rückkaufswert des Vertrages.

Umfangreiche Assistance-Leistungen

Mit Vertragsabschluss können Ihre Kunden und deren Angehörige umfangreiche Assistance-Leistungen in Anspruch nehmen (z. B. Pflegeberatung oder Vermittlung von Pflegeplätzen). Diese erbringen wir gemeinsam mit dem Malteser Hilfsdienst.

Entscheidungsfreiheit bei Beitragszahlung

Bei der Beitragszahlung haben Ihre Kunden die Wahl zwischen laufenden Beiträgen und einem Einmalbeitrag oder sie ergänzen laufende Beiträge durch eine Einmalzahlung zu Vertragsbeginn.

Individuell erweiterbar mit optionalen Bausteinen

Mit den optionalen Bausteinen des Tarifs können Ihre Kunden den eigenen Schutz individuell für sich erweitern: Beitragsbefreiung bei Berufsunfähigkeit, Einmalleistung im Pflegefall, Beitragsdynamik, variable Todesfallleistung vor bzw. nach Eintritt von Pflegebedürftigkeit.

Wichtige Links

Produktunterlagen

Details KlinikRente.Pflege Sofortschutz

Unsere Highlights

Spezielle Vorteile für Branchenangehörige

Entscheiden sich branchenangehörige Kunden für eine Pflegeabsicherung über KlinikRente, profitieren sie neben den Produktvorteilen auch von speziellen Vorteilen des Versorgungswerks (z. B. günstige Konditionen).

Vereinfachte Gesundheitsprüfung

Ihre Kunden, die zwischen 40 und 70 Jahre alt sind, können den Aufbauplan abschließen. Sie profitieren dabei von einer vereinfachten Gesundheitsprüfung (weniger Gesundheitsfragen) und haben eine Aufbauphase von acht Jahren. Monatlich können sie bis zu 2.000 Euro garantierte Pflegerente in Pflegegrad (PG) 5 absichern.

Beitragsbefreiung bereits ab Pflegegrad 1

Bereits bei Pflegebedürftigkeit im PG 1 werden Ihre Kunden von der Zahlung ihrer Beiträge befreit. Zudem können sie die Höhe ihrer Absicherungsstufen für die Pflegegrade 2-4 individuell festlegen (Individual-Schutz) oder auf vorbelegte Absicherungsstufen setzen (Premium-Schutz).

Flexible Kapitalentnahme

Bis zum Eintritt von Pflegebedürftigkeit können Ihre Kunden jederzeit Teile ihres Vertragsguthabens entnehmen. Es besteht jeweils der Zugriff auf den Rückkaufswert des Vertrages.

Umfangreiche Assistance-Leistungen

Mit Vertragsabschluss können Ihre Kunden und deren Angehörige umfangreiche Assistance-Leistungen in Anspruch nehmen (z. B. Pflegeberatung oder Vermittlung von Pflegeplätzen). Diese erbringen wir gemeinsam mit dem Malteser Hilfsdienst.

Entscheidungsfreiheit bei Beitragszahlung

Bei der Beitragszahlung haben Ihre Kunden die Wahl zwischen laufenden Beiträgen und einem Einmalbeitrag oder sie ergänzen laufende Beiträge durch eine Einmalzahlung zu Vertragsbeginn.

Individuell erweiterbar mit optionalen Bausteinen

Mit unseren optionalen Bausteinen können Ihre Kunden ihren Schutz individuell für sich erweitern: Beitragsbefreiung bei Berufsunfähigkeit, Einmalleistung im Pflegefall, Beitragsdynamik, variable Todesfallleistung vor bzw. nach Eintritt von Pflegebedürftigkeit.

Wichtige Links

Produktunterlagen

Details KlinikRente.Pflege Aufbauplan