SLPM – Ihr persönlicher bAV-Dienstleister

Die SLPM Schweizer Leben PensionsManagement GmbH ist das bAV-Kompetenzzentrum der Swiss Life Deutschland. Als zugelassener Rentenberater und unabhängige Beratungsorganisation sind wir Ihr Partner für alle Dienstleistungen rund um die betriebliche Altersversorgung. Wir erstellen beispielsweise versicherungsmathematische Gutachten oder überprüfen Pensionszusagen für Ihre Kunden.

Die SLPM Schweizer Leben PensionsManagement GmbH ist eine Tochtergesellschaft von Swiss Life Deutschland.

Wir bieten alle Service-, Beratungs- und Verwaltungsdienstleistungen im Geschäftsfeld der betrieblichen Altersversorgung aus einer Hand an. Unsere Expertise stützt sich auf unsere

  • DAV-geprüften Aktuare,
  • IVS-geprüften versicherungsmathematischen Sachverständigen für
    Altersversorgung und 
  • weiteren exzellenten Fachkräfte und Spezialisten

mit jahrzehntelanger Erfahrung in der betrieblichen Altersversorgung.

SLPM betreut mehr als 14.000 Versorgungen von Gesellschafter-Geschäftsführern (GGF) und leitenden Angestellten. Hinzu kommen mehr als 400.000 Versorgungen von weiteren Beschäftigten in national und international tätigen Unternehmen.

Mit Swiss Life und der SLPM Schweizer Leben PensionsManagement GmbH erhalten Sie und damit auch Ihre Kunden alle Leistungen rund um die bAV unter einem Dach.

Haben Sie Fragen oder konkreten Handlungsbedarf?

 

Rufen Sie uns gerne an. Gemeinsam finden wir eine Lösung.

Kontakt:

Tel. +49 89 38109-2020

slpm-beratung@swisslife.de

Erstellung und Überprüfung von Versorgungsordnungen

Unternehmen schaffen Rechtssicherheit durch eine klare und eindeutige Regelung der Details zur betrieblichen Altersversorgung (bAV). Die bAV-Experten der SLPM übernehmen die Ausarbeitung einer Versorgungsordnung gerne für Sie.

Erstellung

Bei der Erstellung einer Versorgungsordnung sind viele Details zu beachten. Die SLPM erstellt gerne nach individuellen Vorgaben eine Versorgungsordnung für Unternehmen, unabhängig von ihrer Größe. Eine individuelle Neuformulierung der Versorgungsordnung ist ratsam, wenn beispielsweise im Unternehmen verschiedene Versorgungswerke bestehen oder ältere Versorgungswerke für Neuzugänge geschlossen werden.

Überprüfung

Eine Versorgungsordnung sollte in regelmäßigen Abständen überprüft werden, insbesondere wenn es zu gesellschaftsrechtlichen Änderungen kommt, wie zum Beispiel bei einer Verschmelzung. Sie erhalten von uns für Ihre Kunden eine inhaltliche Überprüfung im Hinblick auf arbeits- und steuerrechtliche Regelungen unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung. Es ist möglich, die Versorgungsordnung entweder einmalig oder jährlich überprüfen zu lassen.

Weitere Informationen zur Versorgungsordnung finden Sie hier.

Haben Sie Fragen oder konkreten Handlungsbedarf?

 

Rufen Sie uns gerne an. Gemeinsam finden wir eine Lösung.

Kontakt:

Tel. +49 89 38109-2020

slpm-beratung@swisslife.de

Wir übernehmen die komplette Rentenverwaltung Ihrer Betriebsrentner.

Wir entlasten Personalabteilungen, indem wir uns um die gesamte Rentenverwaltung kümmern. Dieser Service beinhaltet unter anderem folgende Leistungen:

  • Datenführung,
  • direkte Kommunikation mit den Rentenanwärtern bzw. -empfängern und Krankenkassen,
  • Pflege der Personaldaten,
  • Ermittlung der Nettorente,
  • Erstellung der Überweisungs- und Buchungsunterlagen,
  • Abwicklung der Auszahlungen weltweit,
  • termingerechte Abführung von Steuern und Sozialabgaben.

Unsere Spezialisten rund um die Themen betriebliche Altersversorgung, Rente, Abrechnung und Gesetzgebung sind immer up to date, stehen im direkten Kontakt zu Ihren Betriebsrentnern und beraten diese individuell und persönlich.

Zusätzlich beherrschen wir die Rentenverwaltung weltweit und sind gleichzeitig Ansprechpartner für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Finanzämter und Gutachter.

Weitere Informationen zur Rentenverwaltung finden Sie hier.

Haben Sie Fragen oder konkreten Handlungsbedarf?

 

Rufen Sie uns gerne an. Gemeinsam finden wir eine Lösung.

Kontakt:

Tel. +49 89 38109-2020

slpm-beratung@swisslife.de

Machen Sie Pensionszusagen fit für die Zukunft!

An Gesellschafter-Geschäftsführer (GGF) erteilte Pensionszusagen werden seitens der Finanzverwaltung besonders hohe steuerliche Anforderungen gestellt. Aufgrund häufig wechselnder Rechtsprechungen und rechtlicher Änderungen sollten Pensionszusagen regelmäßig überprüft werden, um die steuerliche Anerkennung nicht zu gefährden.

Wie funktioniert der Pensionszusagen-Check?

 Mit dem Pensionszusagen-Check (PZ-Check) prüfen wir die Pensionszusagen Ihrer Kunden auf formellen und inhaltlichen Anpassungsbedarf auf Basis der aktuellen Rechtsprechung und unter Zugrundelegung der einschlägigen Verwaltungsanweisungen.

Sie erhalten von uns ausführliche und konkrete Handlungsempfehlungen mit entsprechenden Erläuterungen für Ihre Kunden. Im nächsten Schritt unterstützen wir Sie gerne bei der Anpassung und Umgestaltung der Pensionszusage.

Die Pensionszusage überprüfen wir entweder einmalig oder Sie abonnieren mit Ihren Kunden den PZ-Check, sodass Sie von einer jährlichen Überprüfung profitieren.

Lassen Sie die Pensionszusagen jetzt überprüfen!

Wir unterstützen Sie vollumfänglich zu jeglichen Themen betreffend erteilter Pensionszusagen, beispielsweise bei Finanzierungsproblemen und Reduktionswünschen des eingegangenen Verpflichtungsumfangs. Auch im Falle einer Scheidung beraten und begleiten wir den Versorgungsausgleich gern.

Haben Sie Fragen oder konkreten Handlungsbedarf?

 

Rufen Sie uns gerne an. Gemeinsam finden wir eine Lösung.

Kontakt:

Tel. +49 89 38109-2020

slpm-beratung@swisslife.de

Versicherungsmathematisches Gutachten zur Bewertung von Pensionsverpflichtungen Ihrer Kunden

Versicherungsmathematische Gutachten dokumentieren den bilanziellen Verpflichtungsumfang eingegangener Versorgungszusagen von Unternehmen jeder Größe gegenüber ihren Mitarbeitern.

Ein Tätigkeitsschwerpunkt von SLPM Schweizer Leben PensionsManagement GmbH ist die Erstellung versicherungsmathematischer Gutachten. Hierbei geht es vor allem um die Bewertung von Pensionsverpflichtungen für die Steuer- und Handelsbilanz von Unternehmen, die ihre betriebliche
Altersversorgung im Durchführungsweg Direktzusage abwickeln.

Mittlerweile werden in der Abteilung Bewertung mehr als 15.000 Versorgungen von Gesellschafter-Geschäftsführern (GGF) und leitenden Angestellten sowie mehr als 500 Versorgungen von Firmen mit zum Teil mehreren Tausend Mitarbeitern betreut. Die Kunden kommen nicht nur aus Deutschland, sondern z. B. auch aus Luxemburg und Südafrika. Die versicherungsmathematischen Gutachten werden dabei oftmals nicht nur nach den in Deutschland maßgeblichen Rechnungslegungsstandards, sondern auch nach den international üblichen Bewertungsvorschriften des IASB bzw. des FASB vorgenommen. Aber auch die Bewertungsvorschriften Großbritanniens FRS 17 oder der schweizerische Rechnungslegungsstandard FER 16 sind bei uns konkrete Anwendungsbeispiele.

Es werden aber nicht nur die bilanziellen Werte für die betriebliche Altersversorgung ermittelt, sondern auch Verpflichtungen für Kaufpreisrenten, Altersteilzeitabkommen, Jubiläen und Zeitwertkonten versicherungsmathematisch bewertet.

Haben Sie Fragen oder konkreten Handlungsbedarf?

 

Rufen Sie uns gerne an. Gemeinsam finden wir eine Lösung.

Kontakt:

Tel. +49 89 38109-2020

slpm-bewertung@swisslife.de