Swiss Life Maximo Basisrente ab April 2017 optimiert im Produktportfolio

Mit der Produktfamilie Swiss Life Maximo setzt Swiss Life Maßstäbe in Sachen moderner Altersvorsorge. Zum April 2017 ist das mehrfach ausgezeichnete Anlagekonzept in der ersten Schicht der privaten Altersvorsorge optimiert verfügbar: Swiss Life Maximo Basisrente.

Was ist die Swiss Life Maximo Basisrente und für wen eignet sie sich?

Die Swiss Life Maximo Basisrente verbindet die steuerlichen Vorteile der Rürup-Rente mit dem innovativen Anlagekonzept von Swiss Life Maximo. Dadurch bietet das Produkt eine höhere Renditeerwartung als klassische Rürup-Policen bei gleichzeitig großer Sicherheit und ist so gerade im aktuellen Niedrigzinsumfeld eine
willkommene Alternative.

Zugrunde liegt das Bergkonzept von Maximo: Die Basis bildet das klassische Anlagefundament von Swiss Life. Darauf aufbauend führen unterschiedliche Strategien auf drei verschiedenen Wegen zum Gipfel – je nach Anlegertyp und Lebensphase kann zwischen der wachstumsorientierten, der ausgewogenen oder der sicherheitsorientierten Route gewählt werden. Den Gipfel bilden frei wählbare Fonds als zusätzliche Renditekicker.

Die Basisrente eignet sich nicht nur für Selbstständige, sondern ist durch die steuerlichen Vorteile auch für Angestellte und Beamte attraktiv. Das angelegte Kapital ist zudem insolvenz- und pfändungsgeschützt und wird nicht auf das Arbeitslosengeld II angerechnet.

Was ist neu an dem Tarif?

Zusätzlich zu den bewährten Leistungsbausteinen der Vergangenheit steht ein optimiertes Fondsportfolio zur Auswahl. Das Garantieniveau kann hierbei frei gewählt werden: mit 0 %, 50 %, 60 %, 70 % oder 80 %. Der Vorteil für den Kunden liegt dabei auf der Hand: Je niedriger das Garantieniveau, desto höher die Renditechancen. 

Weitere Pluspunkte der Swiss Life Maximo Basisrente im Überblick

  • Automatische Gewinnsicherung sichert erreichte Gewinne schrittweise und erhöht so die garantierte Rente – die renditeoptimierende Alternative zu einem von Beginn an vereinbarten hohen Garantieniveau
  • Flexibilität bei Beitragszahlung und Renteneintrittsalter
  • Frei wählbares Garantieniveau (0 %, 50 %, 60 %, 70 %, 80 %)
  • Innovatives Ablaufmanagement: Zum Ende der Laufzeit hin werden erreichte Gewinne gesichert und Guthaben schrittweise risikoärmer angelegt
  • Optionaler Berufsunfähigkeitsschutz abschließbar inklusive optionaler dynamischer Beitragsbefreiung: Bei Berufsunfähigkeit übernehmen wir die Basisrenten-Beiträge- mit »Inflationsausgleich« – unsere Beiträge steigen dann jährlich um bis zu 10 %
  • Verlängerungsoption