Bleiben Sie mit Swiss Life Maximo fit für die Zukunft!

Neues Jahr, neue Chancen – pünktlich zum Jahresbeginn haben wir unseren Tarif Swiss Life Maximo weiter verbessert. Auch aufgrund der in der Corona-Krise gemachten Erfahrungen können wir nun ein Tarifupdate vornehmen, das seinesgleichen sucht.

Swiss Life Maximo – noch besseres Kundenerlebnis durch unser Tarifupdate!

Im Sommer 2014 haben wir Swiss Life Maximo am Markt eingeführt mit dem Ziel, Renditechancen und Garantien intelligent zu kombinieren und so unseren Kunden ein Maximum an Altersvorsorge zu ermöglichen.

Mit unserem intelligenten Umschichtungsmechanismus konnten wir unseren Kunden auch in einem schwierigen Kapitalmarktumfeld eine hohe Sicherheit für deren Vorsorgekapital geben. Im Frühjahr 2020 hat Swiss Life Maximo den auf den Ausbruch der COVID-19-Pandemie folgenden Kapitalmarktcrash mit Bravour gemeistert. Auch aufgrund der in der Corona-Krise gemachten Erfahrungen konnten wir zum Jahresbeginn ein Tarifupdate vornehmen, das seinesgleichen sucht.

 

Höhere Fondsquoten trotz sinkendem Rechnungszins

Eine Überarbeitung unserer Kostenstruktur hat es uns ermöglicht, dass der Anteil des Fondsinvestments – in Abhängigkeit von der Vertragslaufzeit – bereits im ersten Jahr die 100-Prozent-Marke erreichen kann und damit das Vorsorgekapital maximal renditeorientiert investiert ist. Neukunden profitieren durch höhere mögliche Ablaufleistungen und damit auch von höheren Altersrenten.

 

Mehr Ablaufleistung auch für unsere Bestandskunden

Bisher abgeschlossene Maximo-Verträge erhalten ab 2022 einen adäquaten Ausgleich für die bei Neuverträgen vorgenommene Kostensenkung in Form einer erhöhten Grundüberschussbeteiligung, die dem Vertragsvermögen gutgeschrieben wird und an den Renditechancen der Kapitalanlage partizipieren kann.

 

Keine Kürzungsfaktoren bei der Vermittlungscourtage mehr!

In den bisherigen Maximo-Tarifen unterlag Ihre Courtage bei Laufzeiten unter 15 Jahren einer prozentualen Kürzung. Ab der Tarifgeneration 2022 entfällt bei gezillmerten Maximo-Tarifen dieser Kürzungsfaktor sowohl bei der Abschlusscourtage als auch bei der Bestandspflegeprovision. Die Abschlusscourtage erhöht sich damit bei einer Laufzeit von zehn Jahren auf das 1,3-fache.
Für ungezillmerte Tarife gilt eine modifizierte Faktorentabelle.

 

Erweiterte Fondsauswahl

Im ergänzenden Investment stehen unseren Kunden mittlerweile mehr als 90 verschiedene Fonds zur Auswahl, mittlerweile auch eine Vielzahl von ESG-Fonds und ebenso ein neues ESG-Portfolio von Swiss Life Asset Managers.

 

Übrigens: Zum 01.04.2022 starten wir die 2. Stufe unseres Maximo-Tarifupdates. Lassen Sie sich überraschen!

 

Weitere Produktinformationen finden Sie auch hier