Reiseversicherungen für die Ski-Saison

Wir haben für Sie wichtige Informationen zusammengestellt, wie Sie Ihre Kunden für den Fall der Fälle für den Skiurlaub absichern können.

Winterzeit ist Skiurlaubszeit. Ab November starten viele Ihrer Kunden in den Urlaub zum Ski- oder Snowboardfahren, Rodeln, Lang- oder Eislaufen. Besonders beliebt sind hierbei die Alpenregionen in Österreich, in der Schweiz, in Italien oder Frankreich. Aber auch weiter entfernte Ziele, wie z. B. Regionen in Skandinavien oder im Norden Amerikas, erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Ob man alleine, mit Freunden oder der Familie unterwegs ist – sollte etwas
Unerwartetes passieren, ist gerade im Ausland die Absicherung der Reisenden für den Fall der Fälle entscheidend.

Hier geht es zur Übersicht der Skigebiete 

Reiseziel Ausland

Gerade im Ausland ist die Gestaltung des Versicherungsschutzes besonders wichtig. Viele im Inland selbstverständliche Leistungen müssen im Ausland explizit versichert werden. Denkt man beispielsweise an die Krankenversicherung, ist insbesondere der Versicherungsumfang von gesetzlich versicherten Personen teilweise eingeschränkt. Im schlechtesten Fall besteht sogar überhaupt kein Versicherungsschutz. Auch das Reiseziel kann Einfluss auf den Umfang des Versicherungsschutzes haben. Für Reisen in die USA beispielsweise sehen manche Versicherer gesonderte Tarife vor.

Finden Sie den passenden Versicherungsschutz für Ihre Kunden

Bei der Zusammenstellung spielen Aspekte wie die persönliche Situation des Kunden, der aktuell bestehende Versicherungsschutz, die Reisepläne und das Reiseziel eine entscheidende Rolle. Da dies eine gewisse Flexibilität bei der Produktauswahl voraussetzt, können gute Versicherungslösungen durch ein „Bausteinverfahren“ individuell an den Bedarf Ihrer Kunden angepasst werden. 

Der Versicherungsumfang für den Skiurlaub

Speziell für den Reisebereich stehen eine Vielzahl an Absicherungsvarianten bereit. Hierbei kann der Versicherungsschutz meist individuell zusammengestellt werden und wahlweise für eine spezielle Reise oder für alle Reisen eines Jahres gelten. Wichtige und ergänzende Reise-Versicherungslösungen sind z. B.

  • Reisekrankenversicherungen,
  • Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherungen,
  • Reiseunfall- und Reisehaftpflichtversicherungen,
  • Reisegepäckversicherungen
  • und weitere Absicherungsvarianten, z. B. gegen den Diebstahl von Sportgeräten, Notfallversicherungen, Bergungskostenversicherungen oder Schutzbriefe.

Barmenia – einfach, schnell und online

Die Barmenia bietet zwei Varianten der „Travel“-Tarife an, für einmalige Reisen und als Jahresschutz. Der Versicherungsschutz kann individuell aus verschiedenen Bausteinen zusammengestellt werden. Berechnung und Abschluss erfolgen über den Online-Tarifrechner.

Zur Nutzung des Online-Tarifrechners benötigen Sie nur Ihre Barmenia Vermittlernummer (XXXX/XXXX). Sollten Sie noch keine Anbindung an die Barmenia haben, richten wir Ihnen diese gerne über SLP ein und lassen Ihnen eine Vermittlernummer einrichten. 

Einrichtung einer Barmenia Zusage über SLP

Das HanseMerkur Reiseportal – ein besonderes Highlight

Die HanseMerkur bietet über einen spezialisierten Reiseversicherungsbereich ein breites Produktspektrum an. Die einzelnen Bausteine können entweder individuell zusammengestellt oder als fertige Paketlösung genutzt werden. Als besonderes Highlight buchen Sie über das Reiseportal der HanseMerkur nicht nur die Verträge Ihrer Kunden, sondern können diese auch direkt online einsehen, Bestandsauswertungen vornehmen und die Kundendaten verwalten.

Sollten Sie noch keinen Zugang zum HanseMerkur Reiseportal haben, lassen wir Ihnen diesen gerne einrichten. Hierfür benötigten wir nur Ihre zehnstellige Swiss Life Vermittlernummer.

Einrichtung eines Zugangs zum HanseMerkur Reiseportal

Hinweis: Alle vorliegenden Informationen wurden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Dennoch können wir für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Daten und Angaben sowie für Übermittlungsfehler keine Haftung oder Garantie übernehmen.