Zielgruppenkampagne GGF

Das GGF-Zielgruppenstrategiekonzept – die umfassende Unternehmerversorgung von und mit Swiss Life

Mit diesen zukunftsfähigen Produktlösungen, intelligenten Konzepten und Beratungsdienstleistungen gewinnen Sie die Zielgruppe der Unternehmer für sich. Wir verstehen was Unternehmer bewegt. Mit der Ausrichtung unserer Beratungs- und Produktkonzepte auf die individuellen und besonderen Anforderungen von Unternehmern geben wir Ihnen Werkzeuge an die Hand, mit denen Sie diese vertrieblich interessante Zielgruppe ansprechen, für sich erschließen und bestmöglich beraten können. Insbesondere für die Gruppe der Gründer und Nachfolger bietet das Zielgruppenstrategiekonzept interessante Beratungsansätze, immer gepaart mit unseren zeitgemäßen und ausgezeichneten Produktlösungen.

Unternehmer tragen die Verantwortung für ihre Mitarbeiter (u. a. auch Führungskräfte und Familienangehörige), die sie im Unternehmen halten und fördern möchten. Vertrieblich gesehen bedeutet dies: ein Zugangvielfältige Beratungs- und nachhaltige Umsatzmöglichkeiten (in Bezug auf Unternehmer und Mitarbeiter).

Ein Strategiekonzept für jede Phase eines Unternehmerlebens

Unternehmer zeichnen sich durch Begeisterungsfähigkeit und Zielstrebigkeit aus. Sie haben eine Idee, die sie begeistert, und den Wunsch sowie den Mut, diese zielstrebig und konsequent in die Tat bzw. in ein Unternehmen umzusetzen – mit allen Chancen und Risiken. Dieser Mut und das Bestreben, diese Idee voranzutreiben, marktfähig zu machen und auszubauen, sowie die daraus resultierende Verantwortung, insbesondere für die eigenen Mitarbeiter, verbindet und beschäftigt zugleich die meisten Unternehmer – egal in welchem Stadium der Firmenentwicklung (unternehmerische Entwicklungsphase) sie sich aktuell befinden – die Firma ist ihr Lebenswerk. Dabei hat der GGF einer GmbH eine besondere Stellung/Situation – zum einen ist er als Gesellschafter seiner GmbH ein selbstständiger Unternehmer, zum anderen ist er als angestellter Geschäftsführer der eigenen GmbH auch deren Angestellter. Dies ermöglicht ihm, zusätzlich zu den bekannten Versorgungsmöglichkeiten eines Arbeitnehmers, noch eine Vielzahl an weiteren attraktiven und steuerbegünstigten Vorsorgelösungen zu nutzen.

Gründer und Nachfolger

Unterlagen

digitale Broschüre

Etablierte Unternehmer

Unterlagen

digitale Broschüre

Rentennahe Unternehmer

Unterlagen

digitale Broschüre

Weiteres Informationsmaterial

Tipp: digitale Broschüre

weiteres Infomaterial

DIGiDOR Kampagnen

Online Seminare

Die perfekte Lösung: Swiss Life Maximo renditeorientiert

„Garantien kosten Geld“. Gerade für die Zielgruppe GGF ist das von größter Bedeutung, denn sie verfügt über ein höheres Einkommen und hat keine oder lediglich rudimentäre Anwartschaften in der gesetzlichen Rentenversicherung aufgebaut. Das heißt, der Versorgungsbedarf ist deutlich höher als bei einem Arbeitnehmer. Das reduzierte Garantieniveau ermöglicht ein schnelleres und solideres Fondsinvestment von Beginn an und reagiert auch während der Ansparphase flexibler auf Schwankungen an den Kapitalmärkten.Die Reduktion von Garantien bedeutet dabei aber nicht, dass auf Sicherheit verzichtet wird, denn diese Sicherheit liegt in der Kapitalstärke und Kompetenz der Rückdeckungsversicherung, der Swiss Life-Gruppe.